gut beraten
gut geschützt
gut vernetzt
gut informiert
gut eingebunden
gut gespart

Fa. Israel: Vorbildlicher Ausbildungsbetrieb 2020

Im Frühjahr 2021 ehrte die Handwerkskammer Dresden (nachträglich) die dreißig „Vorbildlichen Ausbildungsbetriebe 2020“. Und wieder konnte unsere Innung einen Mitgliedsbetrieb vorschlagen, der die Auszeichnung zu Recht auch erhalten konnte: zur Vorstandssitzung am 03. Juni 2021 überreichten OM Torsten Schölzel und Regionalbetreuerin Christin Zeidler die Urkunde und das passende Schild an Vorstandsmitglied Gunter Israel. In seinem Betrieb werden regelmäßig Elektroniker und Informationselektroniker ausgebildet. Gunter Israel schickt seine Lehrlinge zum Auftakt in das Elektronikercamp der Innung, erklärt dort stets die Bautzener Straßenbeleuchtung und ist bei den Berufemärkten aktiv dabei.                    

Imagefilm der EIB

Im Frühjahr 2021 ehrte die Handwerkskammer Dresden (nachträglich) die dreißig „Vorbildlichen Ausbildungsbetriebe...

Es ist eine schöne Tradition der HWK Dresden geworden, besondere Ausbildungsleistungen bei einer feierlichen Veranst...

Werden Sie Innungsmitglied

Sie sind ein Elektro-Fachbetrieb und noch kein Innungsmitglied?

Hier geht’s zum Mitgliedsantrag.

Sie arbeiten in einem Elektroinstallationsbetrieb?

Sie wollen sich weiterbilden und wissen nicht wie?

Helfen Sie Ihrem Chef und zeigen Sie Ihm den Weg zur Elektrotechniker-Innung Bautzen und werden Sie ein Innungs-Fachbetrieb.

Hier geht’s zum Mitgliedsantrag.

Die Elektrotechniker-Innung Bautzen gibt Ihr Bestes

Ziel der Elektrotechniker-Innung Bautzen ist es, die Interessen der elektrotechnischen Handwerke im Landkreis Bautzen zu vertreten und alle Innungsmitglieder im Wettbewerb zu unterstützen.

Die Innung bietet:

  • Wirtschaftliche, technische und rechtliche Informationen
  • Betreut ihre Mitglieder in Einzelfällen
  • informiert durch Rundschreiben, E-Mails und die Verbandszeitung der "Innungsanzeiger"
  • führt regelmäßig Fach- und Fortbildungsveranstaltungen
  • bietet fachliche Unterlagen (Prüfkontrolle, AGB, Kalkulationshilfen, Arbeitsverträge etc.) an
  • Pflege der Handwerkstradition
  • Abschluß von e-Markenverträgen
  • organisiert anerkannte Fortbildungen in Rahmen der e-Marke
  • bietet eine Breite von Öffentlichkeitsarbeiten
  • bietet die Veröffentlichung von Ausbildungs-, Praktikums- und Ferienarbeitsstellen ihrer Mitgliedsbetriebe